Auto aktuell

Ab sofort stellen wir Ihnen unsere Beiträge - fertig umbrochen - in einer Lang- und (zum Teil) auch in einer Kurzfassung als druckoptimiertes PDF zum Download zur Verfügung. Für Ihren "eigenen Umbruch" können Sie einfach den entsprechenden gezippten Ordner (Windows und Mac geeignet) downloaden.

Alle Beiträge stehen Ihnen zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Bitten schicken Sie uns nach Abdruck aber unbedingt ein Belegexemplare für unsere Unterlagen. Vielen Dank für Ihre Fairness...

 
06.09.2017   Führerschein weg!
Äußerst kritisch sein bei einer MPU-Vorbereitung im Internet oder über Bücher. mso/Foto: Pexels Wer den Führerschein verloren hat, möchte ihn natürlich so schnell wie möglich wieder haben. Doch steht eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) an, braucht es dafür eine gute Vorbereitung.  mehr...
 
15.08.2017   Oldtimer meist gut in Schuss
Klassiker in vorbildlich technischem Zustand. wwp/Foto: KDBusch/GTÜ Der Oldtimer-Boom ist ungebrochen, die Zahl der zugelassenen Klassiker steigt von Jahr zu Jahr. Derzeit sind auf Deutschlands Straßen allein rund 390.000 Pkw mit H-Kennzeichen zugelassen.   mehr...
 
24.07.2017   Richtig tanken im Ausland
Schon einmal falsch getankt im Ausland? Das kann teuer werden. wwp/Foto: Archiv Sprachprobleme sorgen im Urlaub immer wieder für lustige Verwirrungen - etwa beim Bestellen im Restaurant. Unlustig und richtig teuer wird es, wenn man sich an der Zapfsäule vertan hat. Denn die unterschiedlichen Spritsorten haben im Ausland häufig ganz andere Namen als hierzulande.  mehr...
 
24.07.2017   Aktivurlaub mit dem eigenen Rad
Das Fahrrad auf der Fahrt in den Urlaub sicher verstaut. mso/Foto: Saris Wenn es in den Urlaub geht, muss das Fahrrad bei vielen Aktivurlaubern auf jeden Fall mit. Doch wo ist es am besten untergebracht, wenn der Kofferraum zu klein ist? Die beste Lösung ist ein Fahrradträger.   mehr...
 
22.06.2017   MPU - die richtige Vorbereitung ist alles
Vor einer MPU hat wohl jeder etwas Bammel. Die richtige Vorbereitung hilft, den Führerschein wieder zubekommen. mso/Foto: Archiv Der Führerschein ist weg? Und jetzt steht eine Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU) an, um ihn wieder zu bekommen? Dann sollte man sich schnell um eine seriöse Vorbereitung kümmern.  mehr...
 
22.06.2017   Blinkmuffel - die unterschätzte Gefahr
Nicht nur beim Spurwechsel auf der Autobahn wird das Blinken oft unterlassen - eine Gefahr, die häufig unterschätzt wird. wwp/Foto: ©istockphoto/deepblue4you Das gelbe Licht signalisiert eine Fahrtrichtungsänderung. Andere Verkehrsteilnehmer können rechtzeitig reagieren, Unfälle werden vermieden. Besonders fatal deshalb: Nicht blinken scheint für viele Autofahrer heute zum guten Ton zu gehören.  mehr...
 
19.05.2017   Das kostet eine seriöse Vorbereitung auf die MPU
Die Kosten einer MPU sind bundesweit einheitlich in der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) festgelegt. Gebühren für Beratungsgespräche bei spezialisierten MPU-Instituten sind darin nicht enthalten. mso/Foto: wwp Promillefahrten, Drogen am Steuer oder mehr als acht Punkte in der Verkehrssünderdatei führen dazu, dass der Führerschein weg ist. Um ihn wieder zu bekommen, müssen Betroffene durch die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU).   mehr...
 
16.05.2017   Und so kommt der Glanz auf und ins Auto
Lackaufbereitung ist weitaus mehr als nur eine einfache Politur des Autolackes. wwp/Foto: Buffing Fahrzeug- und Motorwäsche: Gegen den groben Dreck außen und im Motorraum helfen Hochdruck-, Vor- und Felgenreiniger. Mit weichem Schwamm und Autoshampoo bekommt das Fahrzeug eine schonende Handwäsche.   mehr...
 
22.02.2017   Was tun nach einem Autounfall
Das richtige Verhalten nach einem Verkehrsunfall kann lebenswichtig sein. wwp/Foto: Ergo Group Die Zahl der Verkehrsunfälle ist im 1. Halbjahr 2016 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 3,6 Prozent auf rund 1.250.000 gestiegen. Jeder dieser Unfälle ist, egal ob mit oder ohne Personenschaden, erstmal ein Schock.   mehr...
 
30.01.2017   Männer lieben Blau - Frauen fahren Rot
Es gibt einen farbigen Schimmer am deutschen Horizont: Zwar dominieren in den Straßen nach wie vor Silber und Schwarz, doch langsam wird es wieder bunter.   mehr...
 
09.12.2016   Hoher Prüfaufwand für komplexe Scheinwerfer
Die komplexe Lichttechnik erfordert beim Licht-Test einen hohen Prüfaufwand. wwp/Foto: ProMotor/Volz Was war das früher einfach: Taunus, Käfer und Kadett hatten Scheinwerfer mit H4-Halogenlampen. Die erzeugten Abblend- und Fernlicht. Das Überprüfen und die korrekte Einstellung mit dem Schraubendreher dauerten nur wenige Minuten.   mehr...
 
05.08.2016   Tipps zum Autokauf in der EU
Neben dem Erwerb eines EU-Import-Neuwagens kann sich auch der Kauf von gebrauchten Fahrzeugen im EU-Ausland lohnen. wwp/Foto: PR Beim Gebrauchtwagenkauf im Ausland kann oft bares Geld gespart werden. Man kann aber auch böse enttäuscht werden. Das Europäische Verbraucherzentrum rät, wie im Inland sollten Sie zuerst die Seriosität von Angebot und Anbieter prüfen.   mehr...
 
27.06.2016   Frauen verzichten häufiger auf Sicherheit
Der Notbremsassistent überwacht permanent den Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug und leitet im Fall des Falles eine Notbremsung ein. wwp/Foto: Bosch Gut ein Viertel aller Neufahrzeuge ist mit einem oder mehreren Fahrerassistenzsystemen (FAS) ausgestattet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Kampagne "Bester Beifahrer" des DVR Deutschen Verkehrssicherheitsrates, an der die GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung als Partner beteiligt ist.   mehr...
 
01.05.2016   Gutes Klima braucht regelmäßige Wartung
Regelmäßig alle zwei Jahre, spätestens aber beim Nachlassen der Kühlwirkung einen Klimaservice durchführen lassen. wwp/Foto: Timo Volz Klimaanlage? Wartung? Wozu das denn? So melden sich sofort die Verschwörungstheoretiker in den Internetforen zu Wort. Der Kühlschrank zuhause bekomme schließlich auch keine Wartung und laufe oft Jahrzehnte ohne Panne.  mehr...
 
27.08.2015   Geisterfahrer: Horror auf der Autobahn
Es ist das Horrorszenario auf der Autobahn: Bei voller Fahrt kommt einem plötzlich ein Geisterfahrer entgegen. wwp/Foto: fkn "Achtung, Autofahrer: Auf der A 7 kommt ihnen zwischen Hannover und Göttingen ein Falschfahrer entgegen." Verkehrsmeldungen dieser Art sind zwar selten, bergen aber ein hohes Unfallrisiko. 75 bis 80 Unfälle werden laut Bundesverkehrsministerium jährlich von Geisterfahrern verursacht, jeder sechste davon endet tödlich.  mehr...
 
20.08.2015   Mit Billig-Schmierstoff Motorschäden riskieren
Ein Ölwechsel und die Entsorgung des Altöls sollten Autofahrer dem Kfz-Meisterbetrieb überlassen. wwp/Foto:ProMotor/Volz Längst vorbei sind die Zeiten, als der Kfz-Meister nach 1 000 Kilometern den nächsten Ölwechsel empfahl. Heute sind Intervalle um 30 000 Kilometer bei modernen Motoren keine Seltenheit, sogar 50 000 Kilometer sind möglich. Dafür gibt es extrem leistungsfähige Motoröle, die erst nach aufwändigen Tests die Freigabe der Automobilhersteller erhalten.   mehr...
 
26.03.2015   Oldtimerkauf: Geld gespart durch Sachverstand
Der Kauf eines Oldtimers unterscheidet sich vom normalen Autokauf in seiner emotionalen Komponente. wwp/Foto: GTÜ Nichts gegen moderne Autos. Sie verrichten ihren Job hervorragend. Trotzdem lieben, fahren und kaufen wir alte Autos. Der Erwerb eines Oldtimers ist deshalb primär eine Sache des Herzens. Erinnerungen, Emotionen und der persönliche Geschmack spielen dabei die zentrale Rolle.   mehr...
 
14.08.2014   Sicher mit dem Quad unterwegs
AVT’s verlangen einiges an Können. wwp/Foto ERGO Im Sommer düsen sie wieder vermehrt über Deutschlands Straßen: Neben Autos und Motorrädern sind inzwischen mehr als 150.000 Quads im Straßenverkehr unterwegs. Die vierrädrigen Fahrzeuge, auch AVT ("All Terrain Vehicles") genannt, sind eine Mischung aus offenem Pkw und Motorrad.   mehr...