Öffentlich

Ab sofort stellen wir Ihnen in dieser freien Rubrik - keine Registrierung notwendig - unsere Beiträge, fertig umbrochen, in einer Lang- und (zum Teil) auch in einer Kurzfassung als druckoptimiertes PDF zum Download zur Verfügung. Für Ihren "eigenen Umbruch" können Sie einfach den entsprechenden gezippten Ordner (Windows und Mac geeignet) downloaden.

Alle Beiträge stehen Ihnen zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Bitten schicken Sie uns nach Abdruck aber unbedingt ein Belegexemplare für unsere Unterlagen. Vielen Dank für Ihre Fairness...

 
11.10.2017   Bei Übergewicht nicht abwarten
Kinder im Aufbau ihrer Fitness fördern. Foto: Fotolia/Olesia Bilkei Übergewicht wird bei Kindern oft nicht so ernst genommen und schon gar nicht als Problem angesehen. Das gilt nicht nur für viele Eltern, sondern ist auch eine weit verbreitete Einstellung unter Ärzten.   mehr...
 
27.09.2017   Wer beim Sport schwitzt, muss auch trinken
mso/Foto: Hofschlaeger/pixelio.de Wie wichtig Salz und Elektrolyte für den Körper sind, kann man an einer US-Studie erkennen, die das Ärzteblatt kürzlich veröffentlichte. Danach kann eine dauerhafte Salzunterversorgung zu Bluthochdruck führen.  mehr...
 
24.07.2017   BLINKA ruft Schulen zur Mitmach-Aktion auf
BLINKA-Erlebnistag: Über 20 Kinder sind in die Technik-Welt rund ums Auto eingetaucht. wwp/Foto: ProMotor Das Grundschulprogramm BLINKA will Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassenstufe für die Themen Auto, Verkehr und Mobilität begeistern. Kinder für Technik begeistern: Nach einem erfolgreichen Projekttag "Mobilität" können sich Grundschulklassen für die nächste Mitmach-Aktion bewerben.   mehr...
 
16.05.2017   Deutscher Engagementpreis
Verleihung Deutscher Engagementpreis 2016. mso/Foto: David Ausserhofer Rund 31 Millionen Menschen engagieren sich in Deutschland freiwillig für das Gemeinwohl. Dieses Engagement wird von mehr als 600 Wettbewerben und Preisen gewürdigt. Sie sind für viele eine wichtige Wertschätzung und bringen gute Ideen in die Öffentlichkeit.   mehr...
 
16.05.2017   Gesellschaftliche Realität erfordert Fertiggerichte
Die Deutschen kochen immer seltener selbst. © Fotolia/Halfpoint Der tägliche Einkauf von frischen Zutaten und das stundenlange Kochen von Mahlzeiten sind in Deutschland eher die Ausnahme als die Regel. Für die Mehrheit der Bundesbürger (55 Prozent) steht im Vordergrund der Lebensmittelauswahl die schnelle und einfache Zubereitung.  mehr...
 
26.04.2017   Bluthochdruck - die unterschätzte Gefahr
mso/Foto: © Bernd Kasper/pixelio.de Mehr als 35 Millionen Menschen in Deutschland haben einen zu hohen Blutdruck. Aber viele Patienten ignorieren die Erkrankungen, bis es zu gefährlichen Folgeschäden wie Herzinfarkt oder Schlaganfall kommt.  mehr...
 
14.02.2017   Individuelle Autorundreise mit dem Hund
Mit dem Vierbeiner auf Erkundungstour an der englischen Riviera. wwp/Foto: bfs/travel4dogs Wenn der "beste Freund des Menschen" mal wieder Auslauf braucht, denken nur die wenigsten an einen Spaziergang durch Südenglands Nationalparks - aber wieso nicht sich selbst und der geliebten Fellnase mal eine Auszeit im Herzen Englands gönnen?   mehr...
 
13.12.2016   Neue Techniken gegen Straßenglätte
mso/Foto: Rainer Sturm/pixelio.de Für die Mitarbeiter der Straßen- und Autobahnmeistereien beginnt der Winterdienst lange vor den ersten verschneiten Straßen. Da werden die Arbeitseinsätze geplant, Räum- und Streufahrzeuge vorbereitet und Streumittel eingekauft. Bundesweiter Standard ist heute bei Schneefall, Eisglätte und tiefen Temperaturen die sogenannte Feuchtsalz-Streuung.  mehr...
 
30.08.2016   Rechte bei Mängeln
Entspricht die vollendete Arbeit nicht den Vereinbarungen, kann man die Abnahme zu verweigern. wwp/Foto: Archiv Entspricht die vollendete Arbeit nicht den Vereinbarungen, hat man das Recht, die Abnahme zu verweigern. Auch sollte man nicht den Eindruck erwecken, mit dem Ergebnis zufrieden zu sein.   mehr...
 
27.06.2016   Essen soll Spaß machen
Freude und Spaß am Essen. Foto: Fotolia/contrastwerkstatt Das weit verbreitete Problem von Übergewicht, Untergewicht und Essstörungen bei Kindern und Jugendlichen beschäftigt immer mehr Eltern. Das früher beliebte Motto "es wird gegessen, was auf den Tisch kommt" scheint heute nicht mehr auszureichen.   mehr...
 
31.05.2016   Jede Entscheidung zählt
Eigentlich finden die meisten Menschen das Thema Organspende wichtig. Und doch hat nur jeder Dritte einen Organspendeausweis ausgefüllt. Dabei gibt es viele Gründe, sich intensiver mit dem Thema auseinanderzusetzen.   mehr...
 
19.11.2015   Neue Meldepflichten beim Umzug
Mieter müssen sich ihren Einzug nun wieder vom Vermieter bescheinigen lassen. wwp/Foto: Archiv Wer in eine neue Wohnung zieht, muss jetzt den zuständigen Meldebehörden dies innerhalb von zwei Wochen melden, ansonsten droht ein Bußgeld. Wenn ein Mieter aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, ist eine Abmeldung erforderlich.   mehr...
 
19.08.2015   Verbotene Souvenirs aus dem Urlaub
Mitbringsel aus dem Urlaub sind eine schöne Erinnerung an entspannte Urlaubstage. wwp/Foto: ERGO Vom Aschenbecher aus einer Riesenmuschel bis zu Tigerfellen oder eingelegten Schlangenhäuten - die Liste skurriler Mitbringsel aus dem Urlaub ist lang. Muscheln vom Strand oder Gürtel und Taschen aus Leder vom Straßenmarkt gehören zwar zu den beliebtesten Souvenirs, können aber eine Menge Ärger einbringen.   mehr...
 
25.02.2015   Hexenschuss, Burn-out & Co
Psychische Erkrankungen zählen neben Schäden an Wirbelsäule und Gelenken zu den häufigsten Ursachen für Berufsunfähigkeit. mso/Foto: wwp Ein Bandscheibenvorfall macht langes Sitzen unmöglich, eine Depression lässt die Arbeit zur Qual werden - auch Menschen mit einem Bürojob können berufsunfähig werden. Viele verdrängen den Gedanken, wegen einer schweren Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr arbeiten zu können.  mehr...
 
25.02.2015   Alles frisch im Eier-Karton?
Alle Eier tragen in Deutschland einen dreistelligen Code. mso/Foto: Andrea Kusajda In Deutschland verbraucht im Schnitt jeder Bürger 218 Eier im Jahr. Doch wie lange ist ein Ei frisch?   mehr...
 
08.08.2014   Richtiges Verhalten bei einem Unfall
Kühlen Kopf bewahren bei einem Unfall. wwp/Foto: GTÜ In ganz Deutschland sind die Schulen dicht und auf den Autobahnen wälzt sich die Blechkolonne Richtung Süden. Die Gefahr, in diesen Tagen in einen Unfall verwickelt zu werden, ist hoch. Wie Sie sich im Falle eines Falles am Unfallort richtig verhalten, zeigen die Tipps der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung.   mehr...