Berufs-WELT

Ab sofort stellen wir Ihnen unsere Beiträge - fertig umbrochen - in einer Lang- und (zum Teil) auch in einer Kurzfassung als druckoptimiertes PDF zum Download zur Verfügung. Für Ihren "eigenen Umbruch" können Sie einfach den entsprechenden gezippten Ordner (Windows und Mac geeignet) downloaden.

Alle Beiträge stehen Ihnen zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Bitten schicken Sie uns nach Abdruck aber unbedingt ein Belegexemplare für unsere Unterlagen. Vielen Dank für Ihre Fairness...

 
20.03.2020   Richtig versichert im Nebenjob
Schüler, die in den Ferien arbeiten möchten, sollten abhängig vom Arbeitgeber ihren Unfallschutz überprüfen. Foto: Pexels Schüler dürfen ab ihrem 13. Lebensjahr mit Einwilligung der Eltern täglich zwei Stunden unter altersgerechten Bedingungen arbeiten. In den Schulferien sind Ferienjobs bis zu einer Länge von vier Wochen pro Kalenderjahr erlaubt. Schüler ab 15 können bis zu acht Stunden pro Tag arbeiten.   mehr...
 
20.03.2020   Kein Werbungkostenabzug beim Erststudium
Jede Ausbildung ist auch mit Kosten verbunden. Foto: Pexels Nach der Schulzeit gibt es verschiedene Möglichkeiten für eine berufliche Ausbildung. Da gibt es die klassische Lehrausbildung, die überbetriebliche Ausbildung an Berufsschulen und Berufsakademien, das klassische Studium oder auch das duale Studium.   mehr...
 
10.02.2020   Handwerkliches Kulturerbe erhalten
Erstmals bundeseinheitliche Fortbildungsordnung „Geprüfte/-r Restaurator/-in im Handwerk“. © kalinichenkod/Adobe Stock Gemeinsam mit den zuständigen Bundesministerien sowie den Sozialpartnern und Sachverständigen aus der betrieblichen Praxis hat das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) im Auftrag der Bundesregierung eine neue Fortbildungsordnung entwickelt, mit der dem wachsenden Bewusstsein für das handwerkliche Kulturerbe in Deutschland Rechnung getragen wird.   mehr...
 
28.08.2019   Für Jugendliche mit Lust auf mehr
Gefragte Teamplayer mit Grün im Fokus: der Garten- und Landschaftsbau boomt bundesweit. Foto: BGL Der berufliche Alltag der gefragten Experten für Garten und Landschaft besteht aus ganz unterschiedlichen Aufgaben. Abhängig vom Garten und den Wünschen der Kunden stehen Arbeiten mit Pflanzen ebenso auf der Agenda, wie mit verschiedenen Materialien...  mehr...
 
28.08.2019   Kfz-Mechatroniker
Kfz-Mechatroniker ist einer der angesehensten Lehrberufe, nicht nur bei jungen Männern. Foto: ProMotor Die Kraftfahrzeugmechatroniker genießen unter den Berufen des dualen Ausbildungssystems ein besonders hohes Ansehen. Nur Fachinformatiker, Mechatroniker und Industriekaufleute liegen noch weiter vorn.   mehr...
 
22.02.2019   Tipps für die Lehrstellensuche
Bei der Lehrstellensuche spielt das Internet eine große Rolle. Foto: Trust Katsande/Unsplash Schon während der Schulzeit beschäftigen sich Burschen und Mädels mit der Frage, welcher beruflichen Tätigkeit sie später nachgehen wollen. Doch die Suche nach einer passenden Lehrstelle kann sich für die jungen Menschen manchmal als schwierig erweisen.   mehr...
 
14.08.2018   Mit dem Smartphone zum Ausbildungsplatz
80 Prozent nutzen Smartphone oder Tablet um nach Jobs zu suchen. © StockSnap/Pixabay Public Domain Ein Großteil ihres Lebens findet in der digitalen Welt statt – nicht umsonst werden die Jugendlichen der heutigen Generation auch Digital Natives genannt. Laut einer Umfrage von Statista nutzen 80 Prozent der Befragten ein Smartphone oder Tablet, um nach Jobs zu suchen.  mehr...
 
14.08.2018   Schuhe nach Maß
Ziernähte, Lochungen und Schuhverschlüsse sind vielfältig gestaltet und müssen äußerst exakt gearbeitet werden. © ZDS/Fröhlich Die Anfertigung von Maßschuhen ist die Königsdisziplin im Schuhmacherhandwerk. Maßschuhe werden von Kunden heute auch vermehrt aus Gründen der Fußgesundheit, Langlebigkeit und Wiederverwertbarkeit der verwendeten Materialien nachgefragt.   mehr...
 
06.08.2018   Besonderes Unfallrisiko beachten
Beim Start in die Ausbildung Augen und Ohren auf. Foto: Pexel Wer noch nicht so viel Erfahrung hat, trägt im Arbeitsalltag ein besonderes Unfallrisiko. Darauf deuten auch Zahlen der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hin.   mehr...
 
13.12.2016   Reif für die Ausbildung?
Mit anderen kommunizieren können, gehört auch zur Ausbildungsreife. wwp/Foto: Archiv Ausbildungsbetriebe erwarten einiges von ihren zukünftigen Auszubildenden: gute Schulnoten in Mathe und Deutsch, PC-Kenntnisse und ein zufrieden stellendes Allgemeinwissen.   mehr...
 
11.05.2016   Berufe kennenlernen
Während eines Praktikums gewinnt man Einblicke ins Berufsleben. wwp/Foto: Mike Witschel Um herauszufinden, ob einem etwas gefällt, muss man es ausprobieren und seine eigenen Erfahrungen machen. So ist das auch bei der Berufswahl. Ein Praktikum in einem Unternehmen ist genau die richtige Gelegenheit!  mehr...
 
01.05.2016   Denkmalpflege als Berufsalltag
Restauratoren bei der Arbeit. wwp/Foto: Daniel Ullrich Der Restaurator beschäftigt sich mit der Konservierung und Restaurierung sowie der wissenschaftlich-technologischen Erfassung von Kunst- und Kulturgut.   mehr...