Garten-Welt

Ab sofort stellen wir Ihnen unsere Beiträge - fertig umbrochen - in einer Lang- und (zum Teil) auch in einer Kurzfassung als druckoptimiertes PDF zum Download zur Verfügung. Für Ihren "eigenen Umbruch" können Sie einfach den entsprechenden gezippten Ordner (Windows und Mac geeignet) downloaden.

Alle Beiträge stehen Ihnen zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Bitten schicken Sie uns nach Abdruck aber unbedingt ein Belegexemplare für unsere Unterlagen. Vielen Dank für Ihre Fairness...

 
09.11.2018   Die dunkle Jahreszeit erhellen
Ein professionelles Lichtsystem erschafft eine stimmungsvolle Atmosphäre. Foto: BGL Die Winterzeit ist da. Jetzt dämmert es in der Regel bereits oder es ist sogar schon dunkel, wenn wir nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommen. In unseren vier Wänden begegnen wir dieser Dunkelheit gerne mit Lampen oder Windlichtern. Unser Grundstück hinter und vor dem Haus bekommt im Winter dagegen oftmals weniger Aufmerksamkeit  mehr...
 
16.07.2018   Sommerfeeling für sofort
Pflanzt man die Sonnenblumen mit filigranen Gräsern oder duftenden Kräutern, wie Rosmarin oder Thymian, zusammen, entstehen eindrucksvolle florale Dekorationen. Foto: Sunsation Welche Pflanze verbreitet Sommer und Urlaubsstimmung besser als die Sonnenblume? Automatisch denken wir beim Blick auf die gelben Blüten an Südfrankreich. Dort erstrecken sich weite Sonnenblumenfelder bis an den Horizont und machen Staunen.  mehr...
 
05.07.2018   Holz im Garten
Mit guten Gefühl wird der Garten zum Naturerlebnis. wwp/Foto: HAF In den Sommermonaten zieht es jeden, der über die Möglichkeit verfügt, in den Garten. Dort findet man Erholung und Entspannung und kann sich an der frischen Luft, den verschiedenen Geräuschen und Gerüchen erfreuen.  mehr...
 
14.06.2018   Stein auf Stein
Gerade für Gärten mit Hanglage bieten sich Trockenmauern an, denn mit ihnen können zusätzliche Pflanzflächen auf verschiedenen Stufen geschaffen werden. wwp/Foto: BGL Trockenmauern werden schon seit Jahrhunderten angelegt. Sie prägen die ländlichen Gebiete Irlands und Schottlands, aber auch der Mittelmeerregionen. Dort frieden sie Viehweiden ein oder ziehen Feldgrenzen.  mehr...
 
25.05.2018   Vorgärten: Das große Ideenbuch
Um der Fantasie- und Trostlosigkeit heutiger Vorgärten etwas entgegenzusetzen, hat Volker Michael ein tolles Buch geschrieben. wwp/Foto: Becker Joest Volk Ein Vorgarten hat viele Funktionen: Er soll einen sicheren Weg zur Haustür bieten, ist Empfangsportal für Gäste und Besucher, ein wichtiger Teil des Straßenbildes, Stellplatz für Fahrräder, Mülltonnen und Briefkästen.  mehr...
 
25.04.2018   Für mehr Bienen und Schmetterlinge
Für ihre Ernährung benötigen die meisten Insekten Nektar und Pollen, die sie in den Blüten von Pflanzen finden. wwp/Foto: BGL Die Populationen von Insekten, wie Bienen, Schmetterlingen oder Käfern, gehen in Deutschland seit Jahrzehnten zurück. Durch die zunehmende Verstädterung, aber auch aufgrund der Monokulturen in der Landwirtschaft schrumpfen ihre notwendigen Lebensräume.   mehr...
 
19.04.2017   Viel mehr als nur ein Feuerkorb
Ein Feuerkorb sorgt für eine angenehme Wärme und ist eine stimmungsvolle Lichtquelle. wwp/Foto: Höfats Offenes Feuer hat etwas Archaisches und übt schon immer einen großen Reiz auf die Menschen aus: Unter freiem Himmel gemeinsam mit Freunden grillen und feiern, während gleichzeitig die Flammen lodern und knistern - an einem warmen Sommerabend gibt es fast nichts Schöneres.   mehr...
 
30.08.2016   Genussvoll gärtnern in der Stadt
Ohne Pestizide und regional essen - mit "Urban Gardening" boomt. In Gemeinschafts-, Miet- und Schrebergärten, auf öffentlichen Grünflächen, Terrassen und Balkonen wird gebuddelt, gesät, gepflegt und geerntet. Ganze Städte werden "essbar".   mehr...
 
19.03.2015   WPC-Dielen im Trend
Um wirklich langlebig zu sein, benötigen Terrassendielen eine robuste, UV-beständige Beschichtung, aus ökologischen Gründen ist ein hoher Recylingmaterialanteil sinnvoll. mso/Foto: Trex Terrassendielen aus WPC (Wood-Plastic-Composite bzw. Holz-Kunststoff-Verbundstoff) werden in Deutschland als Holzalternative immer beliebter. Kein Wunder: Sie benötigen so gut wie keine Pflege und splittern nicht.   mehr...
 
06.06.2013   Naturstein im Außenbereich
Durch eine langfristige Planung und fachgerechte Arbeiten können kostenintensive Feuchtigkeitsmängel im Außenbereich vermieden werden. mdd/Foto: Backyard Bei Fliesen- und Plattenarbeiten im Außenbereich wird zunehmend Naturstein verwendet, der nicht nur in der Optik, sondern Dank industrieller Fertigung auch im Preis überzeugt. Um Ärger und unnötige Kosten zu vermeiden, gibt die GTÜ - Gesellschaft für Technische Überwachung Hinweise für die Auswahl des richtigen Materials und fachgerechte Verlegung der Steine.  mehr...