Vital & Fit

Ab sofort stellen wir Ihnen unsere Beiträge - fertig umbrochen - in einer Lang- und (zum Teil) auch in einer Kurzfassung als druckoptimiertes PDF zum Download zur Verfügung. Für Ihren "eigenen Umbruch" können Sie einfach den entsprechenden gezippten Ordner (Windows und Mac geeignet) downloaden.

Alle Beiträge stehen Ihnen zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Bitten schicken Sie uns nach Abdruck aber unbedingt ein Belegexemplare für unsere Unterlagen. Vielen Dank für Ihre Fairness...

 
27.03.2018   Wenn Salzmangel krank macht
Vergesslichkeit oder Unsicherheiten beim Gehen - das klingt nach typischen Alterserscheinungen. Falsch, sagt die Neurologin Dr. Maja Reich. Die Ursache für solche Symptome kann auch ein Mangel an Elektrolyten sein.  mehr...
 
02.03.2018   Fritz Wepper über das Alter
Schauspiellegende Fritz Wepper im Gespräch. mso/Foto: Oticon Während andere mit 76 Jahren den Ruhestand genießen, feiert Fritz Wepper mit dem Serien-Dauerbrenner "Um Himmels Willen" einen Erfolg nach dem anderen.   mehr...
 
18.12.2017   Warnungen vor moderatem Salzverzehr unbegründet
ange Zeit war das Thema Kochsalz ein rotes Tuch für viele Mediziner und Ernährungsexperten. Glücklicherweise beginnt sich mittlerweile die Erkenntnis durchzusetzen, dass die oft heraufbeschworenen Risiken moderaten Salzverzehrs aus wissenschaftlicher Sicht unbegründet seien...  mehr...
 
23.11.2017   Zuckermessung in Echtzeit
mso/Foto: Dexcom Rund 6 Millionen Bundesbürger kontrollieren oft mehrmals täglich ihren Blutzuckerwert. Dazu müssen sie sich in die Fingerkuppe stechen, damit ein Teststreifen am Messgerät einen Tropfen Blut aufnehmen kann.  mehr...
 
23.11.2017   Milchgenuss auch für Empfindliche
Hersteller und Handel bieten eine wachsende Palette Milchprodukte an, aus denen Laktose entfernt worden ist. mso/Foto: TÜV SÜD Ein Cappuccino mit leckerem Milchschaum - für viele ein Genuss, für andere dagegen ein Anlass für Bauchschmerzen. Denn den natürlichen Milchzucker (Laktose), der in der Milch und Milchprodukten vorkommt, kann nicht jeder abbauen:...  mehr...
 
27.09.2017   Schwangere brauchen Salz
Von einer sogenannten Gestose, das heißt "gestörte Schwangerschaft", sind Jahr für Jahr bis zu 45.000 Schwangere in Deutschland betroffen. Zu den Symptomen zählen Bluthochdruck, Wassereinlagerungen, gestörte Nieren- oder Leberfunktionen.   mehr...
 
11.01.2017   Der Arzt kommt aus dem Internet
Sehen wir unseren Arzt demnächst fast nur noch über den Laptop? wwp/Foto: Archiv Seinen Arzt auf dem Bildschirm treffen oder Termine mit seiner Praxis online organisieren? 82 Prozent der Menschen in Deutschland gehen laut der TK-SmartHealth-Studie davon aus, dass Online-Kommunikation mit der Arztpraxis in zehn Jahren selbstverständlich sein wird.   mehr...
 
23.09.2016   Anziehhilfen für die einfache Kompressionstherapie
Mit einer Anziehhilfe können Kompressionsstrümpfe einfacher und schneller angelegt werden. mso/Foto: medi Aufstehen, Kompressionsstrümpfe anziehen und auf leichten Beinen in den Tag starten. Diese positive Wirkung erleben täglich viele Menschen. Für sie gibt es im medizinischen Fachhandel praktische Anziehhilfen...  mehr...
 
07.01.2016   Organ- und Gewebespende
Über Organ- und Gewebespende nachzudenken, ist ein guter Vorsatz. Den richtigen Moment zu finden, seine Gedanken in der Familie, mit der Partnerin oder dem Partner zu teilen, ist der nächste Schritt.   mehr...
 
05.11.2015   Pflegende Angehörige brauchen dringend Unterstützung
Wenn im Alltag plötzlich nichts mehr ist, wie es war. Die Pflege von Demenz-Kranken ist keine leichte Aufgabe. mso/Foto: compass Mehr als zwei Millionen Menschen sind in Deutschland pflegebedürftig und ein Großteil von ihnen wird von einem Familienangehörigen betreut. Diejenigen, die pflegen, tun dies aus Pflichtgefühl gegenüber der pflegebedürftigen Person und weil ihnen die Betreuung ein wichtiges Anliegen ist.   mehr...