Die 911er Story

55 Jahre nach dem Debüt des Ur-Elfers feierte die achte Generation des Porsche 911 ihre Weltpremiere. Wir lassen auf sieben Seiten die Vorgänger-Generationen Revue passieren und stellen Ihnen die Seiten - fertig umbrochen - als druckoptimierte PDF zum Download zur Verfügung.

Alle Seiten stehen Ihnen zur kostenlosen Verwendung zur Verfügung. Bitten schicken Sie uns nach Abdruck aber unbedingt ein Belegexemplare für unsere Unterlagen. Vielen Dank für Ihre Fairness...

 
29.12.2018   Der Ur-Elfer: das Meisterstück aus Zuffenhausen
Der Ur-Elfer (1963 – 1973) Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt schlägt die Geburtsstunde einer Legende. Es ist der 12. September 1963: Porsche präsentiert den mit Spannung erwarteten Nachfolger des 356.   mehr...
 
29.12.2018   Die G-Serie: Der Elfer startet durch
Die G-Serie (1974 – 1989) 1973 startet der Elfer in das zehnte Jahr – mit den tiefgreifendsten Veränderungen, die Porsche bei seiner Erfolgsmodellreihe bis dahin eingeführt hatte. Der Stuttgarter Automobilhersteller setzt beim Spitzenmodell auf leistungsstarke Turbomotoren...  mehr...
 
29.12.2018   Der Typ 964: Mit diesem Elfer gelingt der Neustart
Der Typ 964 (1988 – 1994) Die dritte Generation des Sportwagens, hausintern 964 genannt, vereint die traditionelle Silhouette des Klassikers mit hochmoderner Technologie. Sie ist auch eine Wette auf die Zukunft des Unternehmens, das wirtschaftlich eine schwierige Phase durchläuft.  mehr...
 
29.12.2018   Der Typ 993: Der Letzte seiner Art
Der Typ 993 (1993 – 1998) Nicht nur für Liebhaber der Zuffenhausener Sportwagen steht fest: Die vierte Generation des Elfers, der Typ 993, gehört zu den begehrenswertesten Ausführungen in der Geschichte dieses Klassikers.   mehr...
 
29.12.2018   Der Typ 996: Der erste wassergekühlte Elfer
Der Typ 996 (1997 – 2005) Mit der fünften Generation des 911, dem Typ 996, wagt Porsche 1997 den Bruch mit der Luftkühlung. Nach 34 Jahren setzt der Sportwagenhersteller mit dem neuen Elfer eine umfassende Neuausrichtung seiner Ikone um und löst dringende Aufgaben.  mehr...
 
29.12.2018   Der Typ 997: Technik Offensive und Vielfalt
Der Typ 997 (2004 -2012) Ab 2004 präsentiert sich der Porsche 911 so vielfältig wie nie zuvor: Er steht als Coupé und Targa, Cabriolet und Speedster, mit Heck- und Allradantrieb, schlanker und verbreiteter Karosserie, mit wassergekühlten Saug- und Turbomotoren, als GTS sowie in den Sportversionen GT2, GT2 RS, GT3 und gleich zwei GT3 RS-Ausführungen zur Wahl.  mehr...
 
29.12.2018   Der Typ 991: Die Millionen-Grenze überschritten
Der Typ 991 (seit 2011) Ab 2011 verkörpert der Typ 991 die bis dahin höchste Entwicklungsstufe. Der Elfer steht so kraftvoll auf den Rädern wie kein 911 zuvor – ein Effekt, der auch auf der breiteren Spur und dem um zehn Zentimeter gestreckten Radstand basiert.   mehr...